Kantholz-Bodenverankerung Detail

Kantholz-Bodenverankerung

v e r z i n k t

Hier entfällt das Einbetonieren und Entsorgen von Kanthölzern und Schalungsträgern. Mit der Kantholz-Bodenverankerung kann man die verwendeten Bauhölzer nämlich wieder verwenden.

Viele Detailpunkte geben der Kantholz-Bodenverankerung eine hohe Standfestigkeit für die verschiedensten Anwendungen:

  • Baugespann (CH)
  • Schnurgerüst
  • Kabelüberführung
  • Bauzaun
  • Halterung für Baustromkasten
  • Stützkonsole für niedrige einhäuptige Schalungen u.v.a.

Für die sichere Ausführung dieser Anwendungen garantieren 3 Erdnägel (massiv, D38)

Typ

ca. Gewicht

Art.-Nr.

Kantholz-Bodenverankerung, verzinkt

11,0 kg

7007.004

Erdnagel Massiv D 38, 3 Stk. je Verank. notw.

3,8 kg

7902.004

  • Kantholz-Bodenverankerung
  • Kantholz-Bodenverankerung
  • Kantholz-Bodenverankerung
  • Kantholz-Bodenverankerung
  • Kantholz-Bodenverankerung
  • Hier entfällt das Einbetonieren und Entsorgen von Kanthölzern und Schalungsträgern
  • Kantholz-Bodenverankerung
  • Kantholz-Bodenverankerung
  • Kantholz-Bodenverankerung
  • Hier entfällt das Einbetonieren und Entsorgen von Kanthölzern und Schalungsträgern
  • Kantholz-Bodenverankerung